Inhalt

Offene Stellen & Ausbildung

Heilpädagogen (m/w/d)

Die Stadt Finsterwalde sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen

Heilpädagogen (m/w/d)

in Teilzeitbeschäftigung (0,8 VBE; 31,2 h/Woche) für die Kindertagesstätte Sängerstadt mit Integration.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Durchführung heilpädagogischer Entwicklungsbegleitung und Förderung und damit verbundene Elternarbeit
  • Dokumentation und Berichtswesen
  • Beratung pädagogischer Fachkräfte in fallspezifischen Fragestellungen
  • Mitwirkung an der Erziehungs- und Hilfeplanung, Teilnahme an Hilfeplangesprächen
  • Mitwirkung an der konzeptionellen Weiterentwicklung der Einrichtung
  • Teilnahme an verbandlichen Fachgremien

Wir erwarten

  • Abgeschlossenes Studium der Heilpädagogik (Hochschul-, Fachhochschul-abschluss) oder abgeschlossene Ausbildung zum Heilpädagogen (m/w/d) (Fachschulabschluss)
  • Pädagogisches Fachwissen, gute Beobachtungsgabe und situationsbezogenes Handlungsgeschick
  • Teamfähigkeit und gute soziale Kompetenzen
  • Kommunikationsfähigkeit und Offenheit im Umgang mit Menschen
  • ressourcenorientierte Zusammenarbeit mit Eltern und Sorgeberechtigten
  • Sichere Kenntnisse bei der Erstellung von Entwicklungsberichten und Förderplänen
  • Berufserfahrung ist wünschenswert
  • Engagement & Flexibilität
  • Organisatorisches Geschick bei der Terminplanung
  • PC Kenntnisse (MS Office)

Geboten werden neben der tarifgerechten Vergütung nach dem TVöD, Sozial- und Erziehungsdienst, die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen wie z. B. Jahressonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge, Leistungsentgelt, Gesundheits-management etc.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Nachweise der Qualifikationen, Arbeitszeugnisse, Nachweis Masernimpfschutz) einschließlich erweitertem Führungszeugnis i. S. des § 72a SGB VIII sind ausschließlich bis 04.08.2024 zu richten an

                                   Stadt Finsterwalde

                                   Personalmanagement

                                   Kennwort „Bewerbung HP.“

                                    Schloßstr. 7/8

                                    03238 Finsterwalde

Bewerbungen per Mail richten Sie bitte an folgende E-Mailadresse

bewerbung@finsterwalde.de

Später eingehende Bewerbungen können keine Berücksichtigung finden.

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der Bewerber (m/w/d) in die Verarbeitung der personenbezogenen Daten während des Auswahlverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen nur bei Übersendung eines frankierten Rückumschlages erfolgt und bitten hierzu um ausdrückliche Kenntnisnahme! Reisekosten für ein mögliches Vorstellungsgespräch werden nicht erstattet.


Sachbearbeiter Tiefbau/Straßenunterhaltung (m/w/d)

Die Sängerstadt Finsterwalde sucht zum 01.10.2024 in unbefristeter Anstellung einen

Sachbearbeiter Tiefbau/Straßenunterhaltung (m/w/d)

in Vollbeschäftigung (39 Stunden/Woche).

Ihr Aufgabengebiet umfasst u.a.:

  • Entwurf, Bau, Unterhaltung und Verwaltung von Verkehrsflächen und Straßenbeleuchtung
  • Entwurf und Anfertigung von Projekten und Leistungstexten entsprechend HOAI und VOL/ VOB
  • Durchführung von Vergabeverfahren ohne Submission bei Baumaßnahmen und Zeitvertragsarbeiten
  • Überprüfung von Baumaßnahmen verschiedener Auftraggeber im öffentlichen Bereich
  • Organisation, Durchführung und Auswertung der Straßenaufsicht mit Erarbeitung einer rechtssicheren Dokumentation
  • Haushaltsstellenbewirtschaftung
  • Bearbeitung von Bauanträgen für Grundstückszufahrten mit Einholung von Stellungnahmen des Straßenverkehrsamtes und des Landesbetriebes Straßenwesen
  • Entgegennahme und Bearbeitung von Bürgeranfragen, Bürgerbeschwerden und Schadensmittelungen in mündlicher und schriftlicher Form

Wir erwarten:

  • mindestens eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Straßenbaumeister (m/w/d)
  • Kenntnisse der einschlägigen Gesetze, Verordnungen und Verwaltungsvorschriften in den genannten Aufgabenbereichen
  • eine selbstständige, gewissenhafte, zuverlässige und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • gutes Zeitmanagement, Organisationsgeschick und Eigeninitiative
  • Fahrerlaubnis der Klasse B

Wir bieten Ihnen:

  • bei Vorliegen der entsprechenden Qualifikation des Bewerbers (m/w/d) eine Entlohnung nach Entgeltordnung TVöD in die EG 8 TVöD
  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Jahressonderzahlung sowie ein alternatives Entgeltanreizsystem
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Dienstvereinbarung in Verbindung mit der Möglichkeit für Homeoffice

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Nachweise der Qualifikationen, Arbeitszeugnisse) sind bis 04.08.2024 zu richten an

                                   Stadt Finsterwalde

                                   Personalmanagement

                                   Kennwort „Bewerbung SB Tiefbau/Straßenunterhaltung“

                                    Schloßstr. 7/8

                                    03238 Finsterwalde

Bewerbungen per Mail richten Sie bitte an folgende E-Mailadresse:

bewerbung@finsterwalde.de

Später eingehende Bewerbungen können keine Berücksichtigung finden.

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der Bewerber (m/w/d) in die Verarbeitung der personenbezogenen Daten während des Auswahlverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen nur bei Übersendung eines frankierten Rückumschlages erfolgt und bitten hierzu um ausdrückliche Kenntnisnahme! Reisekosten für ein mögliches Vorstellungsgespräch werden nicht erstattet.



staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d)

Die Stadt Finsterwalde sucht für den Hort der Grundschule Nord zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen

staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d)

in Teilzeitbeschäftigung (0,8 VbE; 31,2 h/Woche) befristet als Vertretung für die Dauer des Beschäftigungsverbotes, des Mutterschutzes und der sich ggf. anschließenden Elternzeit. 

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Sozialpädagogische Betreuung von Kindern im Alter von 0 bis 12 Jahren
  • Planung, Durchführung und Nachbereitung der pädagogischen Arbeit nach entsprechendem Konzept
  • Umsetzung des Bildungsauftrages
  • Förderung des einzelnen Kindes unter Berücksichtigung seines Entwicklungsstandes, seiner Lebensbedingungen und seiner Bedürfnisse
  • Vorbereitung und Durchführung von Projektgruppen zu unterschiedlichen Interessensbereichen
  • Elternarbeit

Wir erwarten:

  • abgeschlossene Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d)
  • Pädagogisches Fachwissen, gute Beobachtungsgabe und situationsbezogenes Handlungsgeschick
  • ein hohes Maß an Eigenverantwortung, Selbstständigkeit, Sozialkompetenz sowie sehr gute kommunikative Fähigkeiten und Teamfähigkeit
  • ressourcenorientierte Zusammenarbeit mit Eltern und Sorgeberechtigten
  • Berufserfahrung wünschenswert

Wir bieten Ihnen:

  • Tarifgerechte Vergütung nach Entgeltordnung TVöD Sozial- und Erziehungsdienst in die Entgeltgruppe S 8a TVöD
  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Jahressonderzahlung sowie ein alternatives Entgeltanreizsystem
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Nachweise der Qualifikationen, Arbeitszeugnisse, Nachweis Masernimpfschutz) sind bis 04.08.2024 zu richten an

                                   Stadt Finsterwalde

                                   Personalmanagement

                                   Kennwort „Bewerbung Erzieher“

                                    Schloßstr. 7/8

03238 Finsterwalde

Bewerbungen per Mail richten Sie bitte an folgende E-Mailadresse:

bewerbung@finsterwalde.de

Später eingehende Bewerbungen können keine Berücksichtigung finden.

Bitte beachten Sie, dass spätestens zur Vertragsunterzeichnung ein erweitertes Führungszeugnisi. S. des § 72a SGB VIII vorliegen muss.

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der Bewerber (m/w/d) in die Verarbeitung der personenbezogenen Daten während des Auswahlverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen nur bei Übersendung eines frankierten Rückumschlages erfolgt und bitten hierzu um ausdrückliche Kenntnisnahme!
Reisekosten für ein mögliches Vorstellungsgespräch werden nicht erstattet.