Benjamin Benoist ist neuer Vorsitzender des Städtepartnerschaftsvereins in Montataire

Der Partnerschaftsverein Finsterwalde – Montataire e.V. wählte am 7. Oktober seinen neuen Vorsitzenden, der vielen Finsterwaldern bekannt ist. Bürgermeister Jörg Gampe: "Benjamin Benoist tritt die Nachfolge von Michel Ringenbach an, der die Partnerschaft unserer Städte wie kein anderer geformt und begleitet hat. Ich danke meinem Freund Michel für seine großartige Arbeit und wünsche Benjamin für sein Engagement alles Gute. Ich bin mir sicher, dass er die kommenden Aufgaben gut meistern wird." Seit mehr als vierzig Jahren ist Michel Ringenbach, dem 2009 die Louis-Schiller-Medaille verliehen wurde, regelmäßig zu Gast bei uns in der Sängerstadt und auch Benjamin Benoist ist seit seinem ersten Besuch des Sängerfestes 2006 beinah jährlich nach Finsterwalde gekommen. Er spricht, genau wie Michel Ringenbach, sehr gut Deutsch. Wir wünschen ihm für seine zukünftige Arbeit viel Erfolg und "bonne chance"!