45.000 Euro für Finsterwalder Spielplatz in der Bürgerheide

Am heutigen Montag hat Bürgermeister Jörg Gampe von dem Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Elbe-Elster, Jürgen Riecke, und Vorstandsmitglied Thomas Hettwer einen Förderbescheid in Höhe von 45.000 Euro für die Erweiterung des Spielplatzes in der Bürgerheide überreicht bekommen. Im Frühjahr lobte die Sparkassenstiftung Elbe-Elster-Land ein Bewerbungsverfahren für die Modernisierung oder Neugestaltung von Spielplätzen im Landkreis aus. Die Stadt Finsterwalde hatte sich mit einem Konzept beworben und wurde von der Jury aus Vertretern des Landkreises, der Presse und der Sparkasse Elbe-Elster als Preisträger ermittelt.


Bei der Entwicklung des neuen Spielplatzkonzeptes waren auch die Kinder der Grundschule Nehesdorf dabei. In einem Workshop mit dem Planungsbüro Subatzus und Bringmann im Mai dieses Jahres konnten die Viert-, Fünft- und Sechstklässler Ideen und Vorschläge für den Spielplatz einbringen. Sie hatten dabei ausgesprochen wertvolle Vorschläge und Hinweise geliefert.

„Wir freuen uns, dass wir mit unserem Konzept überzeugen konnten. Unser Dank gilt der Sparkasse-Elbe-Elster, die auch hier wieder getreu ihrem Motto „In der Region – für die Region‘“ wirkt. Das Areal um den Tierpark und dem großen Bürgerwald entwickelt sich zu einem beliebten Ausflugsziel und Naherholungspunkt. Junge Familien und die Kita- und Schulkinder werden von der Erweiterung profitieren. Mit der außerdem geplanten Disc-Golf-Anlage wird Finsterwalde wieder ein Stück attraktiver. Für das Haushaltsjahr 2017 sind bereits 220.000 Euro für die Erweiterung des Spielplatzes und weitere Mittel für die Disc-Golf-Anlage eingeplant. Nach der Beschlussfassung am 23. November kann das Projekt starten. Insbesondere freue ich mich für die Schüler der Grundschule Nehesdorf, die dann die Früchte ihrer Arbeit wachsen sehen und schließlich auch nutzen können“, sagt Bürgermeister Jörg Gampe.

Foto: Bürgermeister Jörg Gampe (Mitte) freut sich über die Zuwendung für den Spielplatz in der Finsterwalder Bürgerheide. Die freudige Nachricht überbrachten der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Elbe-Elster, Jürgen Riecke (links), und Vorstandsmitglied Thomas Hettwer. Foto: Frank Claus