Katholisches Kinderhaus St. Raphael

Anschrift: G.- Scholl-Straße 3, 03238 Finsterwalde
Leiterin: Cordula Hauke
Kontakt: 03531 - 600897 st-raphael@t-online.de

Sprechzeiten: nach Vereinbarung

Träger: Kath. Kirchengemeinde „St. M. M. Dolorosa“ in Finsterwalde
Kapazität: 56 Kinder

Öffnungszeiten: 6.30 – 17.00 Uhr

Schließzeiten: Brückentag nach Himmelfahrt, zweiwöchige Schließzeit im Sommer sowie die Ferienzeit zwischen Weihnachten und Neujahr

Einrichtungsart: Im Kath. Kinderhaus werden Kinder ab 0 Jahren bis zum Schuleintritt in altersgemischten Gruppen in einer familienorientierten Atmosphäre von 8 Erzieherinnen betreut.

Mahlzeiten: Die Mittagsversorgung erfolgt durch die regionale Küche Breitenau, Frühstück und Vesper werden selbst mitgebracht, Getränke von der Einrichtung angeboten


Pädagogisches Konzept

  •  Annahme jedes Kindes als ein einmaliges Geschöpf Gottes
  • Beobachtung des einzelnen Kindes und Förderung der Selbständigkeit nach den Grundgedanken der Maria-Montessori-Pädagogik
  • Gezielte Förderung in allen Bildungsbereichen (Sprache, Sozialverhalten, Naturwissenschaften, Bewegung, Gesundheit, Kunst, lebenspraktische Übungen…)
  • Vermittlung christlicher Werte
  • Spielerisches Lernen in altersgemischten Gruppen ermöglichen familienähnliche Situationen und bieten Raum für soziale Erfahrungen

Regelmäßige Projekte

  • Seit 2013 sind wir Projektpartner des Landesmusikschulverbandes Brandenburg und der Universität Potsdam. Mit dem Projekt „Klingende Kita“ fördern wir regelmäßig die sozialen Kompetenzen der Kinder durch Musik und Bewegung.
  •  Im letzten Kindergartenjahr treffen sich täglich alle Vorschulkinder in der Lernwerkstatt, um projektbezogen gezielte Vorbereitungen auf die Schule zu erfahren.

Zusammenarbeit mit den Eltern

Gemeinsam unterwegs – Eltern(mit)arbeit erwünscht

Wir bieten Ihnen vielfältigste Möglichkeiten zur Elternbeteiligung:

  • Mitgestaltung der Eingewöhnungsphase
  • Mitgliedschaft im Kita-Ausschuss
  • Besuch von Elternabenden
  • Möglichkeit von Tür-Angel-Gesprächen
  • Kontinuierlicher Austausch in Eltern- bzw. Entwicklungsgesprächen.

Wir laden Sie herzlich ein, an unseren Festen und Feiern teilzunehmen und freuen uns stets, wenn Sie mit uns in einem vertrauensvollen Gespräch stehen und mit wachem Interesse den Kinderhaus-Alltag begleiten

 

Lage und Ausstattung der Einrichtung

 Das Kath. Kinderhaus befindet sich in einer ehemaligen Fabrikantenvilla. Seit dem kindgerechten Umbau stehen helle und freundliche Gruppenräume zur Verfügung. In der unteren Etage finden Sie unseren Krippenbereich, in der oberen Etage die Räume der Kindergartenkinder.

Wir nutzen die gesamte Raumkapazität des Hauses. Kleine Dielen, freie Flächen in den Garderoben und Fluren sowie ein Mehrzweckraum bieten den Kindern vielfältige Betätigungsfelder. Der sanierte und ausgebaute Keller des Hauses wird zusätzlich von den älteren Kindergartenkindern als Lernwerkstatt genutzt.

Das Kinderhaus verfügt über einen großen, geschützten Außenbereich. Auf dem Spielgelände wurde 2016 eine neue Kletteranlage und 2019 ein Wasserspielplatz eingeweiht. Mit viel Grün und viel Platz lädt der Spielplatz zum Erleben und Entdecken ein