Zwei Neuzugänge im Finsterwalder Tierpark

In der ersten Februarwoche begrüßte der Tierpark Finsterwalde zwei neue Lamas. Die beiden Stuten stammen aus dem Zoo Schwerin und dem Tierpark Gleithain und sind jeweils ca. ein Jahr alt. Sie werden die bereits bestehende aber doch schon recht betagte Stutengruppe im Tierpark Finsterwalde verstärken und verjüngen. In der Jahresmitte soll auch noch ein junger Lamahengst aus dem Tierpark Herzberg in den Tierpark Finsterwalde übersiedeln und die Herzen der nun wieder fünf Lamastuten starken Gruppe im Sturm erobern. Der Tierpark erhofft sich von Neuzugängen, in den nächsten Jahren wieder Nachwuchs zu bekommen. Die Lamas, die eigentlich in Südamerika ihre Heimat haben, sind bei den Besuchern sehr beliebte Tiere für Führungen und Kindergeburtstage. Sie sind verspielt, neugierig und immer für eine extra Möhre zu haben.

Öffnungszeiten

täglich geöffnet
Februar bis April: 9 bis 17 Uhr
Mai bis September: 9 bis 19 Uhr
Oktober bis Januar: 9 bis 16 Uhr

Der Einlass erfolgt jeweils bis eine Stunde vor Ende der Öffnungszeiten.

Hunde sind im Tierpark erlaubt, wenn sie an der Leine geführt werden.


Kontakt

Tierpark Finsterwalde
An der Bürgerheide
03238 Finsterwalde
Telefon 03531 / 8522
Email: tierpark@finsterwalde.de

Spendenkonto

Stadtverwaltung Finsterwalde
Bankverbindung
Sparkasse Elbe-Elster
IBAN: DE39 1805 1000 3100 2003 21
BIC: WELADED1EES
Verwendungszweck: Spende Tierpark

Antrag Förderverein
Antrag Tierpatenschaft
Antrag Klassenticket

Anfahrt

Aus Richtung Berlin, Dresden, Cottbus: Auf der A13 Richtung Berlin/Dresden, Abfahrt 16 Bronkow/Finsterwalde. Aus Cottbus kommend B96.

Aus Richtung Leipzig: Über die B183 Richtung Torgau nach Bad Liebenwerda. Dort auf die B101 Richtung Herzberg nach Tröbitz, Schönborn Richtung Doberlug-Kirchhain. Richtung Finsterwalde auf der Kirchhainer Straße fahren. Hinter dem Wasserwerk rechts, über den Bahnübergang.

Am Ende der Forststraße befindet sich auf der rechten Seite am Bahndamm ein Parkplatz. Von dort aus ist es ein kleiner Fußweg bis zum Eingang des Tierparks.