Ab Montag nur Notbetreuung in den Kindertagesstätten in der Stadt Finsterwalde

Ab Montag, dem 03. Mai 2021 werden auch die Kinderbetreuungseinrichtungen der Stadt Finsterwalde laut dem viertem Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage nationaler Tragweite in Verbindung mit der sechsten Änderung der siebten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung und den Bekanntmachungen des Landkreises Elbe-Elster geschlossen.

Damit gilt ab Montag in allen Kindereinrichtungen der Notbetrieb. Den entsprechenden Antrag auf Gewährleistung einer Notbetreuung finden Sie hier (bitte nur diesen verwenden). Außerdem erhalten Sie in dem Antrag eine Übersicht, welche Personen aus dem infrastrukturkritischen Tätigkeitsbereich eine Notbetreuung in Anspruch nehmen können. Vollständig ausgefüllte Anträge können per Mail an notbetreuung@finsterwalde.de gesandt werden.

Sobald der Inzidenzwert für den Landkreis Elbe-Elster an fünf aufeinander folgenden Werktagen unter 165 sinkt, werden wir Sie über eine mögliche Öffnung informieren.

Die Bekanntmachung des Landkreises finden Sie auch unter folgendem Link.