AOK-Servicecenter seit diesem Jahr in neuen Räumlichkeiten am Markt

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des AOK-Servicecenter in Finsterwalde haben ihre neugestalteten, modernen Räume in der Berliner Straße 1, ehemals Dresdner Bank bezogen. Zur feierlichen Eröffnung am 16. Januar überbrachte auch Bürgermeister Jörg Gampe Glückwünsche und lobte die neuen, barrierefreien Räumlichkeiten.

„Mit unseren neuen Räumen sind wir jetzt ganz zentrumsnah für unsere Versicherten erreichbar“, sagt Niederlassungsleiterin Sandy Bruchholz und ergänzt: „Neu für unsere Besucher ist vor allem der Empfang, an dem sie persönlich begrüßt werden. Der Wartebereich ist modern und einladend gestaltet und in der neuen Beratungszone hängen schalldämmende Wandbilder. Sie sehen toll aus und ermöglichen eine persönliche Beratung in ruhiger Atmosphäre.“

Auch das AOK-Präventionszentrum zieht gemeinsam mit dem Servicecenter um, die Besucher können sich auch hierfür auf moderne, schöne Räume für zahlreiche Kurse freuen.