Grundhafter Ausbau der Bahnhofstraße

Dazu wird ab dem 13. Juli eine Vollsperrung notwendig.

Nachdem die Sonnewalder und die Berliner Straße erfolgreich saniert werden konnten und auch der neue Kreisverkehr an der „großen Unterführung“ kurz vor der endgültigen Fertigstellung steht, ist nun die Bahnhofstraße an der Reihe. Der grundhafte Ausbau beginnt am 13. Juli 2020, dazu ist eine Vollsperrung erforderlich. Diese erstreckt sich von der Linienstraße bis zum Beginn der Wilhelm-Liebknecht-Straße. Für Autos und Busse ist der Bahnhof somit nicht mehr über die Bahnhofstraße erreichbar. Stattdessen wird eine provisorische Straßenanbindung zwischen Busbahnhof und An der Schraube errichtet. 

Weiterlesen ...

Finsterwalde begrüßt zwei neue Allgemeinärztinnen

Ab 01. Juli übernimmt Fachärztin Frau Pratsch die Hausarztpraxis von Frau Dr. Brandt, die sich nach 47 Jahren ärztlicher Tätigkeit am 30. Juni von ihrem Berufsleben verabschiedet hat. Mehrere Jahre war Frau Pratsch im Elbe-Elster-Klinikum tätig. Seit 2018 arbeitet Sie bereits als Assistenzärztin in der Praxis von Frau Dr. Brandt, sodass ein nahtloser Wechsel für die Patienten garantiert ist. Frau Lehmann, Internistin mit hausärztlicher Niederlassung, eröffnet zusammen mit Herrn Böhme eine Praxisgemeinschaft am Standort Westfalenstraße 2. Sie übernimmt die Allgemeinarztpraxis von Frau Dr. Schulz – ebenfalls ab 01. Juli.

Weiterlesen ...

Landesbetrieb Straßenwesen und Stadt Finsterwalde setzen Zusammenarbeit bei der Sanierung der Dresdener Straße / Rosa-Luxemburg-Straße fort

Gute Nachrichten für alle, die regelmäßig zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem Auto aus dem Stadtzentrum in Richtung Süden unterwegs sind: Die Dresdener Straße / Rosa-Luxemburg-Straße (L62) wird saniert. Der Landesbetrieb Straßenwesen und das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung (MIL) haben signalisiert, das Angebot der Stadt Finsterwalde anzunehmen, das diese bereits seit mehreren Jahren unterbreitet.

Weiterlesen ...

Übernahme der Kita- und Hortgebühren für Familien, die im April die Notbetreuung genutzt haben

Antragsformular zum Download

Nur wenige Kinder durften im April die Kitas und Horte im Land Brandenburg besuchen. Wegen der Kontaktbeschränkungen hatten Familien nur dann Anspruch auf einen sogenannten Notbetreuungsplatz für ihre Kinder, wenn beide Elternteile in infrastrukturkritischen Berufen arbeiteten.

Weiterlesen ...

Start der Sommerferien: Mehr als 100 Sechstklässler erhalten ihre Zeugnisse

Einschulungen am 8. August unter Beachtung der Vorschriften im Umgang mit dem Corona-Virus

Mit dem Abschluss der sechsten Klasse verlassen mehr als 100 Schülerinnen und Schüler die städtischen Grundschulen Stadtmitte, Nord und Nehesdorf an die weiterführenden Schulen. Wegen der Abstands- und Hygieneregelungen müssen große Abschiedsfeiern und Umarmungen zwar leider entfallen, der Stolz und die Anerkennung für ihre Leistung ist den Kindern dennoch sicher.

Weiterlesen ...

Beräumung der Brandfläche in der Bürgerheide beginnt ab dem 16. Juni

Mit der Beseitigung des Brandholzes beginnen in dieser Woche die Vorbereitungen für die Wiederaufforstung der Finsterwalder Bürgerheide. Anschließend wird die Fläche als Vorbereitung für Neupflanzungen gepflügt. Während der Arbeiten wird es zu Einschränkungen bei der Benutzung des Radweges kommen, der auch teilweise gesperrt werden muss. Die voraussichtliche Dauer der Arbeiten beträgt drei Wochen.

Weiterlesen ...

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Paula Hromada
Außenstelle Langer Damm 22
03238 Finsterwalde
Telefon 03531 / 783 310
E-Mail: pressestelle@finsterwalde.de