Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Daten wird von der Stadt Finsterwalde sehr ernst genommen. Aus diesem Grund gehen wir mit Ihren Daten vertraulich um und halten uns strikt an die geltenden Datenschutzvorschriften. Unser Ziel ist es, Ihnen, eine bestmögliche Sicherheit und Transparenz im Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten zu ermöglichen.

Daher möchten wir Sie im Folgenden darüber informieren, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Internetseite www.finsterwalde.de umgehen.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung:

Stadt Finsterwalde
Schloßstraße 7/8
03238 Finsterwalde

Telefon: 03531/783-0
E-Mail: info@finsterwalde.de

Verarbeitung personenbezogener Daten:

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, mit denen Sie identifiziert werden können. Dies können z. B. Name, Anschrift, Mailadresse, IP-Adresse und vieles mehr sein.

Bei der Nutzung unserer Internetseite www.finsterwalde.de werden folgende Daten von Ihnen erhoben und in Server-Log-Dateien gespeichert:

  • Ihre IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Referrer URL (zuvor besuchte Internetseite)
  • Betriebssystem
  • Name Ihres verwendeten Internetbrowsers

Diese Daten werden von Ihrem Browser automatisch an uns übermittelt. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen erfolgt nicht. Diese Daten werden lediglich in anonymisierter Form und zu statistischen Zwecken ausgewertet oder zur Gewährleistung einer fehlerfreien Bereitstellung der Internetseite.

Sofern Ihrerseits eine Kontaktaufnahme per Mail erfolgt, müssen seitens der Stadt Finsterwalde ggf. personenbezogene Daten verarbeitet werden, um Ihr Anliegen bearbeiten zu können. Bei diesen Daten kann es sich z. B. um Ihren Namen, Ihre Mailadresse, Ihre Anschrift oder weitere von Ihnen mitgeteilte Informationen handeln.

Bei einer Kontaktaufnahme per Mail ist jedoch immer zu bedenken, dass trotz einer ggf. vorliegenden Verschlüsselung (SSL/TLS) keine hundertprozentige Garantie gegeben werden kann, dass die Daten nicht von einem Dritten mitgelesen werden können. Ihre E-Mails und die online versendeten Formulare werden ohne zusätzliche Verschlüsselung an die Stadt Finsterwalde weitergeleitet. Die Ihrerseits übermittelten Informationen könnten daher unter Umständen von Dritten eingesehen werden. Daher sollten Sie aus Sicherheitsgründen keine vertraulichen oder sensiblen Informationen übermitteln, die Sie geheim halten wollen.

Verwendung Ihrer Daten und Speicherdauer:

Die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten, z. B. durch Kontaktaufnahme per Mail, werden lediglich zweckgebunden, d. h. zur Bearbeitung Ihres Anliegens, verwendet. Eine darüber hinausgehende Verarbeitung erfolgt nicht, sofern Ihrerseits keine Einwilligung erteilt wird.

Die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten werden nach Wegfall des Zwecks der Mitteilung oder nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen vollständig gelöscht.

Eine Weiterleitung Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht.

Rechte der betroffenen Person:

Bei der betroffenen Person handelt es sich ggf. um Sie, die Person, von der personenbezogene Daten verarbeitet werden.

Sie haben daher jederzeit das Recht auf

  • Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten;
  • Berichtigung unrichtiger oder unvollständiger personenbezogener Daten;
  • Sperrung;
  • Löschung;
  • Datenübertragbarkeit;
  • Widerruf;
  • Widerspruch;
  • Beschwerde.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit:

Sie haben das Recht auf Aushändigung (an Sie selbst) oder direkte Übermittlung (an einen anderen Verantwortlichen) Ihrer Daten, in einem gängigen und maschinenlesbaren Format, sofern die Verarbeitung auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert erfolgt. Die direkte Übermittlung kann jedoch nur erfolgen, soweit dies technisch machbar ist.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung:

Datenverarbeitungsvorgänge, die nur auf Ihrer ausdrücklichen Einwilligung beruhen, können jederzeit durch Widerruf Ihrer Einwilligung beendet werden. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt hiervon jedoch unberührt.

Beschwerderecht:

Bei Datenschutzverstößen hat die betroffene Person das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. Zuständige Aufsichtsbehörde für das Bundesland Brandenburg ist:

Landesbeauftragte für Datenschutz und das Recht auf Akteneinsicht
Dagmar Hartge
Stahnsdorfer Damm 77
14532 Kleinmachnow

Tel.: 03 32 03 / 356-0
E-Mail: poststelle@lda.brandenburg.de

Schutz Ihrer Daten:

Die Stadt Finsterwalde trifft die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen, um die datenschutzrechtlichen Vorschriften zu erfüllen und eine sichere Verarbeitung der Daten zu gewährleisten.

Im Hinblick auf die Nutzung unserer Internetseite bedeutet dies z. B., dass wir aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung verwenden. Die aktive Verschlüsselung erkennen Sie an dem „Schloss-Symbol“ sowie der Bezeichnung „https“ in Ihrer Browserzeile. Diese Verschlüsselung soll das Mitlesen Ihrer Daten durch Dritte verhindern.

Die Stadt Finsterwalde hat zusätzlich einen behördlichen Datenschutzbeauftragten bestellt. Bei diesem handelt es sich um:

Stadt Finsterwalde
Sören Guthknecht
Sonnewalder Straße 28 a
03238 Finsterwalde

Tel.: 03531/783-961
E-Mail: friedhof2@finsterwalde.de

Der Verantwortliche sowie der Datenschutzbeauftragte stehen Ihnen bei Fragen zum Thema Datenschutz gern zur Verfügung.

Cookies:

Beim Besuch unserer Website werden sogenannte „Cookies“ verwendet. Bei „Cookies“ handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden.

Auf unserer Internetseite werden sogenannte „Session-Cookies“ verwendet. Die in Session-Cookies abgelegten Daten gelten nur für Ihren aktuellen Besuch auf unserer Internetseite und dienen dazu, Ihnen eine uneingeschränkte Nutzung unserer Dienste sowie eine möglichst komfortable Nutzung unserer Internetseite zu ermöglichen. Des Weiteren werden diese verwendet, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und auszuwerten. Diese Daten sind anonymisiert und machen Sie nicht persönlich identifizierbar.

Die Verwendung der Cookies kann von Ihnen über Ihren Internetbrowser deaktiviert werden.

Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass einige Funktionen unserer Internetseite durch die Deaktivierung der Cookies ggf. nicht vollständig genutzt werden können.

Soziale Netzwerke:

Die Stadt Finsterwalde präsentiert sich im sozialen Netzwerk „Facebook“, u. a. zur schnelleren Verbreitung aktueller Informationen. Nutzer/-innen können so ihre Verbundenheit zur Stadt Finsterwalde zeigen und Kommentare zu den Veröffentlichungen schreiben.

Die amtlichen Veröffentlichungen der Stadt Finsterwalde sowie weitere Informationen finden Sie jedoch wie gewohnt auch auf unserer Internetseite www.finsterwalde.de.

Mit der Verwendung des sozialen Netzwerks verlassen Sie die Internetseite www.finsterwalde.de und rufen Inhalte auf fremden Servern (z. B. Facebook) ab. Die Stadt Finsterwalde hat durch das Verlassen der Stadtseite jedoch keinerlei Einfluss auf die Verarbeitung Ihrer Daten durch den Plattformbetreiber (z. B. Facebook). Dazu gelten die Bestimmungen des Anbieters des sozialen Netzwerks.

Mit dem Aufrufen der Seiten auf www.finsterwalde.de fließen nicht unaufgefordert Daten an Facebook. Eine Interaktion mit den Servern von Facebook findet nicht statt.

Bei der Verknüpfung auf Facebook handelt es sich lediglich um einen Weblink. Durch Anklicken des Links erfolgt lediglich eine Weiterleitung auf das Facebook-Profil der Stadt Finsterwalde.