Sanierungsarbeiten in der Tuchmacherstraße

Für Verkehrseinschränkungen vom 7.-25. Oktober wird um Verständnis gebeten.

In der Tuchmacherstraße wird vom 7. bis voraussichtlich 25. Oktober auf beiden Seiten die Pflasterrinne saniert. Betroffen ist der Bereich Friedenstraße bis Schützenstraße, wo zeitweise Einschränkungen für den Verkehr nötig sein werden. Die stellenweise aufgebrochene Betonverfugung der Straße wird durch Wasserstrahl gereinigt und neu verfugt. Für diese Arbeiten ist eine halbseitige Sperrung nötig, um die Sicherheit der Arbeitenden zu gewährleisten. Die Sperrung erfolgt als Wanderbaustelle auf einer Länge von ca. 15 Metern.

Während der Arbeiten in den Einmündungsbereichen zur Weststraße und zur Max-Taut-Straße ist eine beidseitige Befahrung der Fahrbahn möglich. Für die Sanierung im Einmündungsbereich Tuchmacherstraße / Friedenstraße vom 07.-11.10.19 wird eine Sackgassenregelung in der Friedenstraße für den Abschnitt von der Johannes-Knoche-Straße bis zur Tuchmacherstraße erforderlich. Für Anlieger ist die Zufahrt bis zur Baustelle frei.

Wir bitten um das Verständnis aller Anlieger und Verkehrsteilnehmer und um erhöhte Aufmerksamkeit.

Innenstadtberatung
Sprechzeiten

dienstags
13 bis 17 Uhr
Rathaus, Markt 1
Raum 3

Ansprechpartner

DSK Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH & Co. KG
Ostrower Straße 15
03046 Cottbus

Uwe Brenner
Telefon 0355 7800211
Fax 0355 7904 92
E-Mail: uwe.brenner@dsk-gmbh.de