Pflegearbeiten an den Eiben des Wasserturmparkes

Um die Wege im Wasserturmpark wieder uneingeschränkt nutzen zu können, werden in diesem Jahr seit Langem erstmals wieder Kulturrückschnitte und Formschnittarbeiten an den Eiben entlang des Rundweges um den Park vorgenommen. Dieser Pflegeschnitt soll es ermöglichen, die ursprünglich als Formgehölz gepflanzten und gezogenen Eiben nun wieder zu ihrer typischen Form zurück zu entwickeln. Dieser Prozess wird sich über Jahre hinziehen. Die Arbeiten werden im Februar von unserem Wirtschaftshof in Eigenleistung ausgeführt.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Paula Vogel
Außenstelle Langer Damm 22
03238 Finsterwalde
Telefon 03531 / 783 310
E-Mail: pressestelle@finsterwalde.de

Eine Stadthalle für Finsterwalde >>>

Wo wird gebaut? Nutzen Sie den Baustellenfinder

 

Pflegearbeiten an den Eiben des Wasserturmparkes

Um die Wege im Wasserturmpark wieder uneingeschränkt nutzen zu können, werden in diesem Jahr seit Langem erstmals

Schlossturm gegenwärtig gesperrt

Ein Aufstieg auf den Schlossturm im Finsterwalder Schloss ist gegenwärtig nicht möglich. Wegen eines beschädigten