Eltern-Kind-Treff gestartet

14-tägliches Angebot im White House

Die Stadt Finsterwalde erweitert ihr Angebot für Familien. Ab sofort sind Eltern mit Kleinkindern alle zwei Wochen in den Eltern-Kids-Club eingeladen. Dieser offene Treff richtet sich an Eltern mit Babys oder Kleinkindern, die zum Kennenlernen oder zum Austausch zueinander kommen wollen.

Zur Eröffnung am 12. Oktober testeten drei Mütter mit ihrem Nachwuchs das neue Angebot im Freizeitzentrum ‚White House‘. Alexander (9 Monate), Luisa (7 Monate), Melinda (13 Monate) mit großer Schwester sowie deren Mütter fühlten sich auf jeden Fall sehr wohl. „Ich finde das Angebot und die Atmosphäre sehr gut und könnte mir vorstellen, regelmäßig dabei zu sein“, sagte Stefanie Hille aus Finsterwalde. Matten, Spielzeuge, Wickelkommoden und kleine Fahrzeuge sind angeschafft worden, um den Ansprüchen der Kleinen gerecht zu werden. Für die Eltern gibt es Kaffee und Tee aus der Küche im Freizeitzentrum. Gestartet wird zunächst in einem zweiwöchigen Rhythmus jeden zweiten und vierten Mittwoch im Monat. „Wir sind offen und wollen auf die Wünsche der Eltern eingehen. Gern laden wir auch Referenten ein, die zu speziellen Themen sprechen“, sagt Jugendkoordinatorin Antje Schulz. Auch die geplanten Uhrzeiten könnten angepasst werden, wenn es die Eltern wünschen.
Zunächst geht es an folgenden Terminen, immer mittwochs zwischen 9.30 Uhr und 11.30 Uhr weiter: 26. Oktober, 09. November, 23. November, 14. Dezember – kleine Weihnachtsfeier, 11. Januar 2017, 25. Januar 2017.