Kameraden der Feuerwehr im ständigen Einsatz am 22. Juni

Am 22. Juni hatten die Kameradinnen und Kameraden der freiwilligen Feuerwehr unserer Stadt alle Hände voll zu tun. Bereits am Mittag eilten sie zu einer Türnotöffnung am Bahnhof und befreiten dort zwei Personen aus dem Fahrstuhl. In Anbetracht der Hitze war hier schnelles Eingreifen gefragt, die Kameradinnen und Kameraden waren binnen weniger Minuten vor Ort und konnten sofort helfen.

Beim Unwetter am Abend stürzten zwei Bäume in Finsterwalde um, auch hier musste die Feuerwehr ausrücken. Am Flugplatz stürzte ein Baum auf einen Wohnblock, in der Kirchhainer Straße blockierte ein weiterer den Fahrtweg. Die Kameradinnen und Kameraden halfen schnell und unkompliziert. Im weiteren Verlauf des Abends und der Nacht unterstützten sie die Sallgaster Wehr beim Beräumen umgeknickter Bäume und unterstützten in Elsterwerda mit ihrem Hubretter. Hier hatte das Unwetter am stärksten gewütet. Einige Kameraden waren bis drei Uhr morgens in Herzberg im Führungsstab der Landkreis-Feuerwehr tätig. Für Ihr Engagement und ihre Einsatzbereitschaft möchten wir allen Kameradinnen und Kameraden danken!

 

Deutscher Vizemeister der Männerballette kommt aus der Sängerstadt

Mit ihrer bereits beim MCE-Karneval in der vergangenen Saison beliebten Choreografie "Lord Lovely" haben die Tänzer des Männerballetts aus Finsterwalde den Vizemeistertitel in die Sängerstadt holen können. Als zweitbestes Team Deutschland und mit dem Zusatztitel "beste Fans" kommen die Jungs und ihre Unterstützer aus Bonn zurück und konnten ihre Leistung aus dem vergangenen Jahr damit noch einmal steigern. Am 14. Mai konnten sie bereits den Titel "Ostdeutscher Meister" mit nachhause nehmen. Herzlichen Glückwunsch und Helau! 

Lange Nacht im Tierpark Finsterwalde

Musik der 50er und 60er für einen tollen Sommerabend

Heute Abend wird es nostalgisch-musikalisch in unserem Tierpark. Es gibt Musik der 50er- und 60er-Jahre zu hören und "Simone & die flotten 3" auf der Bühne zu erleben. Ab 19:30 Uhr beginnt die "Lange Nacht im Tierpark", die bereits in den vergangenen Jahren sehr gut besucht war. Die Karten gibt es jetzt für 5,00 Euro, ermäßigt 3,00 Euro (Schüler, Studenten, gegen Vorlage Behindertenausweis) sowohl in der Touristnformation, als auch für Kurzentschlossene an der Abendkasse.

14. Chorfest des Brandenburgischen Chorverbandes & Stadtfest "55 Jahre Städtepartnerschaft"– Einschränkungen zur Marktzufahrt am 24. Juni

Am 24. Juni findet von 10:00 bis 17:00 Uhr das 14. Chorfest des Brandenburgischen Chorverbandes in der Sängerstadt statt, das ab 19:00 Uhr in ein Stadtfest anlässlich des 55-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft mit der französischen Stadt Montataire übergehen wird. Dazu werden tagsüber mehr als 60 Chöre erwartet, die im Stadtzentrum verteilt, auf sieben Bühnen singen werden. Am Abend werden Musikgruppen auf drei Bühnen in der Langen Straße, am Markt und im Schlosspark auftreten.

Weiterlesen ...

„Musikalische Rundreise“ und im Anschluss zur „10. Sommerparty“ mit „60. Offener Bühne“

Kreismusikschule „Gebrüder Graun“, Regionalstelle Finsterwalde lädt am 16.06.2017 ab 15:00 Uhr ein

Im 60. Jahr des Geburtstags der Kreismusikschule Elbe-Elster gibt es einige Veranstaltungshöhepunkte. Der 16.06.2017 steht in Finsterwalde ganz im Zeichen der musikalischen Verständigung.

Ab 15:00 Uhr lädt das Lehrerteam der Musikschule zum Schnuppern ein, es wird eine Rundreise durch die Instrumentenwelt versprochen. Eine genaue Reiseroute wird allen Besuchern am Eingang von Regionalbereichsleiterin Elvira Mader ausgehändigt und dann kann die Entdeckungstour beginnen. Die Türen stehen offen und es gibt neben Konzerteinlagen und Präsentationen natürlich Besonderes an diesem Tag:

Weiterlesen ...

Ein voller Erfolg: Das Kinderfest im Finsterwalder Tierpark

Besucher und Organisatoren sind mehr als zufrieden

Lautes Kinderlachen beim verrückten Zirkus mit Clown Mario und seiner Kollegin „Rotnäschen“, Spannung an der Kletterwand und Gruseln bei der „Geisterstunde“ – die Kinder und natürlich auch ihre Eltern konnten beim Kinderfest im Tierpark am 3. Juni ein vielfältiges Programm erleben. Die Attraktionen waren überall im Park verteilt, sodass man selten anstehen oder warten musste. Auf der Hüpfburg neben dem Streichelzoo konnte getobt werden, wer davon genug hatte, ging zum Malstand, der vom Tierparkförderverein betreut wurde. Maximilian Döring und Andrea Landmann, Mitglieder des Fördervereins, malten aber nicht nur mit, sondern beantworteten auch Fragen rund um den Tierpark und konnten sogar Neuanschaffungen verkünden. Ein Bienenpavillon, zur Verfügung gestellt von der Niederlausitzer Kreishandwerkerschaft, lädt zum Staunen und Beobachten ein. Hier kann den Bienen ganz nah bei der Arbeit zugeschaut werden. Imker Kliesche aus Crinitz kümmert sich um den tierparkeigenen Stamm und beantwortet gern die Fragen aller Besucher.

Weiterlesen ...

Wo wird gebaut? Nutzen Sie den Baustellenfinder

 

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Paula Vogel
Außenstelle Langer Damm 22
03238 Finsterwalde
Telefon 03531 / 783 310
E-Mail: pressestelle@finsterwalde.de