Sprechstunde der Schiedsstelle erst am Donnerstag

Die Sprechstunde der Schiedsstelle (Frau Sniegocki) muss vom Dienstag, den 21. November, 16-17 Uhr auf Donnerstag, den 23. November, 16-17 Uhr verschoben werden.

Wegen großer Nachfrage: Zweite Vorstellung des Neujahrskonzertes mit der Primavera Musik-Show Berlin

Wegen der großen Nachfrage im bereits laufenden Vorverkauf lädt die Stadt Finsterwalde am 14. Januar 2018 um 18:30 Uhr zu einer zweiten Vorstellung des Neujahrskonzertes in das Finsterwalder Logenhaus ein. Die Karten für die Veranstaltung um 15 Uhr sind vergriffen.

In diesem Jahr wird die Primavera Musik-Show aus Berlin mit einem neuen Programm zu erleben sein. Die „Operetten Revue“ verspricht einen heiteren Abend mit den schönsten Operettenmelodien, Berliner Witz und Humor. Erleben Sie einen prickelnden Operettencocktail mit Wiener Charme, ungarischem Temperament und Walzermelodien, gewürzt mit feurigen Csárdásklängen. Erstklassige Solisten lassen Sie für einen Augenblick den Alltag vergessen und entführen Sie in die zauberhafte Welt der heiteren Muse.

Das zweite Konzert beginnt um 18:30 Uhr. Die Karten gibt es ab sofort in der Finsterwalder Touristinformation im Rathaus am Markt, Telefon 03531 717830.

Brand im Heinrichsruher Weg - Freiwillige Feuerwehr im Einsatz für Finsterwalde

Am Abend des 15. November brannte ein Wohnhaus im Heinrichsruher Weg - ein Mal mehr haben die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Finsterwalde hervorragend gearbeitet und den Brand gelöscht. Bis in die frühen Morgenstunden hinein waren sie vor Ort. Auch die Hilfe aus der Nachbarschaft war rührend: als Hilmar Thor (Gaststätte Alt Nauendorf) mit dem Essen für die etwa 70 Einsatzkräfte ankam, stellten sie Sitzmöglichkeiten zur Verfügung und versorgten alle Beteiligten die ganze Zeit über mit Getränken. Der Schaden beschränkt sich auf das Grundstück, verletzt wurde niemand - wir danken allen Einsatzkräften, auch aus den umliegenden Wehren Sonnewalde, Massen und Doberlug-Kirchhain für ihre Hilfe!

Wettbewerb um den Finsterwalder Sänger startet ab 16. November

Ab dem 16. November ist es soweit – der Gesangswettbewerb des Landkreises Elbe-Elster um den Finsterwalder Sänger findet wieder statt. Als Sängerstadt freuen wir uns darüber natürlich besonders und unterstützen die Veranstaltung. Auch unsere Stadtwerke und die Wohnungsgesellschaft sowie zahlreiche weitere Unterstützer leisten einen großen Beitrag zur Finanzierung des Wettbewerbs, sodass neben regionalen Talenten auch Künstler aus ganz Deutschland, Korea, Litauen, Burundi und Polen zur Teilnahme gelockt werden konnten.

Weiterlesen ...

Sprengung von Granaten in der Bürgerheide

Am Mittwoch, den 15. November ist die Bürgerheide im Bereich Eierpieler bis zum Tierpark in der Zeit von 10 – 14 Uhr gesperrt. Auch der Tierpark bleibt am 15. November geschlossen. Im Rahmen von Zaunbauarbeiten wurden im Tierpark Granaten gefunden, die nach Untersuchungen des Munitionsbergungsdienstes kontrolliert gesprengt werden müssen. Es wird darum gebeten, das Gebiet nicht zu betreten und den Anweisungen der Feuerwehr und des Kampfmittelbeseitigungsdienstes Folge zu leisten. Das Sperrgebiet entspricht einem Umkreis von 500 Metern um den Ort der Sprengung herum, sodass eine Evakuierung von Gebäuden nicht erforderlich ist, auch die Tiere im Tierpark können in ihrer gewohnten Umgebung bleiben.

Mondscheinlauf im Stadion des Friedens

Für Läufer, die in den dunklen Wintermonaten nicht auf ihr Lauftraining verzichten möchten, öffnet die Stadt Finsterwalde wieder ab dem 7. November jeden Dienstag die Türen des Stadion des Friedens. Auf der beleuchteten 400 Meter-Rundbahn kann immer dienstags zwischen 18 und 19:30 Uhr trainiert werden. Der Eintritt kostet 2 Euro für Erwachsene und 1 Euro für Nutzer mit Ermäßigung und für Kinder.