Neubau

 

Sie wollen eine neue Immobilie bauen oder kaufen? Energieeffizienz ist Ihnen dabei wichtig? Dann haben Sie die Möglichkeit verschiedene Landes- und Bundesförderprogramme in Anspruch zu nehmen. Investitionszuschüsse oder Darlehns werden von nachfolgenden Stellen bereitgestellt:

 

 

 

 

 

 

Investitionsbank des Landes Brandenburg

Die ILB unterstützt Sie dabei, zukunftsfähigen und bezahlbaren Wohnraum zu schaffen oder zu erneuern. Bei Vorhaben in Brandenburger Innenstädten steht die ILB der kommunalen, genossenschaftlichen und privaten Wohnungswirtschaft dabei genauso zur Seite wie den privaten Haushalten.

Die ILB bietet verschiedene Darlehnsförderungen, Zuschüsse für energieeffizienten und barrierearmen Eigentums- und Mietwohnungsneubau an. Hier finden Sie eine Übersicht der ILB-Programme. Die ILB-Förderung ist in Finsterwalde auf Konsolidierungsgebiete und Vorranggebiete beschränkt. Ob Ihr Vorhaben innerhalb dieser Kulissen liegt können Sie anhand der Karte „Fördergebietskulissen Finsterwalde Innenstadt“ überprüfen. Wohnungsbaufördermittel der ILB können grundsätzlich auch mit anderen Fördermitteln kombiniert werden. Für aktuelle und ausführlichere Informationen vereinbaren Sie einfachen einen kostenfreien Termin mit der Innenstadtberatung.

 

 

Kreditanstalt für Wiederaufbau

Die KfW unterstützt den energieeffizienten Neubau und den damit verknüpften Ausbau erneuerbarer Energien mit zinsgünstigen Kreditprogrammen und teilweise auch mit Zuschüssen. Die KfW staffelt die Förderung nach erreichtem Effizienzhaus-Standard. Welche Programme grundsätzliche in Anspruch genommen werden können steht in Abhängigkeit zum Antragssteller (Privatperson, Wohnungsunternehmen, Kommune). Die KfW-Neubauprogramme sind darüber hinaus nicht an Gebietskulissen geknüpft und können somit ortsunabhängig (innerhalb Deutschland) beantragt werden. Weiterführende Informationen finden Sie unter nachfolgenden Links. KfW-Neubauförderung für Privatpersonen, KfW- Neubauförderung für Wohnungsunternehmen

Für aktuelle und ausführlichere Informationen vereinbaren Sie einfachen einen kostenfreien Termin mit der Innenstadtberatung.