Umzug in die Innenstadt

 

Im Rahmen der Verfügungsfondsrichtlinie der Finsterwalder Städtebauförderungskulisse „Aktive-Stadtzentren“ ist eine Unterstützungsleistungen zur Quartiersstärkung durch eine Mitfinanzierung von Aufwendungen, die bei einem Zuzug von außerhalb des Stadtgebietes in das ASZ-Gebiet oder bei einer Neuansiedlung im ASZ-Gebiete entsteht. (Umzug beispielsweise)



Konditionen

bis 50 % Zuschussförderung
max. 1.000 € pro erste Person + 500 € für jede zusätzliche Person
oder max. 1.000 € pro Gewerbeeinheit