Erneuerung der großen Unterführung durch die Deutsche Bahn

Die Deutsche Bahn wird vom 8. Januar bis 23. November 2018 die Eisenbahnüberführung in der Sonnewalder Straße der Sängerstadt durch neue Konstruktionen ersetzen. Während der Arbeiten muss die Bahnstrecke voraussichtlich vom 16. Februar (ab 22 Uhr) bis 19. Februar (bis 5 Uhr), vom 18. Mai (ab 22 Uhr) bis zum 25. Mai (4 Uhr) und vom 10. August (ab 22 Uhr) bis 13. August (6 Uhr) gesperrt werden. Die Durchfahrt für den Straßenverkehr wird nur zeitweise nicht möglich sein, genaue Angaben zu Daten und Uhrzeiten folgen im Verlauf des Bauprojektes. Bei einer Sperrung werden Umleitungen eingerichtet. Fußgänger können den Durchgang bis auf kurze Sperrzeiten während der Kranarbeiten weiter nutzen. Zu diesen Sperrzeiten ist ein Shuttleverkehr vorgesehen.

für weitere Informationen finden Sie hier das Schreiben der DB an alle Anwohnerinnen und Anwohner